Candyman on IMDb

Candyman - HD (2020)

Ursprünglicher Filmtitel: Candyman
Produktionsland:Canada | USA
Kinostart: 2020
Direktor: Nia DaCosta
Datum: 12 06 2020
Filmverleih: Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), Monkeypaw Productions, BRON Studios
Produzent: Jordan Peele, Win Rosenfeld
Das Ende des Horrorfilms Candyman aus dem Jahr 1992 wurde 2009 im Geiste wiederholt. In The Midnight Meat Train, einer weiteren Adaption einer Geschichte aus Clive Barkers Anthologie Books of Blood, spielt Bradley Cooper einen Fotografen, der sich in den Wahnsinn verwandelt, wenn er einen verfolgt Serienmörder in einer U-Bahn. Der Film endet, als (Spoiler!) Bradley Cooper entdeckt, dass der Mörder nur eine alte Aufgabe erfüllt und als nächster die Leitung übernimmt.

Fast zwei Jahrzehnte zuvor adaptierte Candyman auch eine Geschichte über Bücher des Blutes und führte ein Ende der verfluchten Nachfolge ein. In Candyman untersucht die weiße Studentin Helen (Virginia Madsen) eine Chicagoer Stadtlegende "Candyman" (gespielt von einem legendären Tony Todd), um diese Stadtlegende zu werden. So endete Barkers ursprüngliche Geschichte "The Forbidden" nicht, aber es ist ein wiederkehrendes Thema des Autors, Menschen zu ihren destruktivsten Obsessionen zu machen. Jetzt lässt Jordan Peele, der Horror-Meister hinter Get Out 2017 und Us aus dem Jahr 2019, den Mythos in Candyman wieder aufleben, einer Fortsetzung von Regisseurin Nia DaCosta aus dem Jahr 2020.

Filmschauspieler dieses Films:

Filmtrailer: «Candyman (2020)»

Trailer

Filmrückblick hinzufügen — Candyman

0
Autorisierung
Autorisierung